Shakti Matten
Ayurveda Magazin

Shakti Matte - ein Wegweiser in Richtung Entspannung und Gesundheit

Mar 04, 2022

Geht es Ihnen gut? So richtig gut? Sie sind als gesunder Mensch auf eine Welt gekommen. Die jedoch macht einem das Dasein nicht leicht. Stress und Anspannung (bis hin zum Burn-out) sind heute gegenwärtiger denn je. Sie aber haben das Recht auf Gesundheit und Ausgeglichenheit. Sie haben das Recht, ein fröhlicher, glücklicher und entspannter Mensch zu sein. Wenn Sie sich nun fragen, was das alles mit der Shakti Matte zu tun hat, lesen Sie gespannt weiter.

Shakti Matte - wo alles seinen Anfang nahm

Die Shakti Matte ist „in“, keine Frage. Regelmässig und richtig angewandt, kann sie kleine Wunder bewirken. Im Handel wird sie sowohl als Akupressur- als auch als Akupunkturmatte angeboten. In diesem Beitrag sei der Einfachheit halber der Ausdruck „Akupressurmatte“ verwendet.

Wir alle wissen heute, dass die Schulmedizin nicht der Weisheit letzter Schluss ist. Die Unterdrückung von Symptomen ändert nichts an der Krankheitsursache - gleichgültig, ob die Störung körperlicher oder seelischer Natur ist. Mehr und mehr besinnen wir uns althergebrachter Vorgehensweisen, die schon lange Bestand haben.

Die Akupressurtechnik, welche ihren Ursprung in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) hat, bewirkt, dass blockierte Energie (Qi; auch Chi) im gesamten Körper freigesetzt und aktiviert wird. Schnell spürbare Folgen: Schmerzlinderung und Entspannung.

Akupunktur/Akupressur bringen die Menschheit seit Jahrhunderten vor allem im asiatischen Raum in die Entspannung und damit in Schwung. Hier wusste man schon früh über die grosse Bedeutung der inneren Balance und der Verbesserung bzw. dem Erhalt der Gesundheit.

Glücklicherweise greift man heute auch hier bei uns vermehrt auf das alte Wissen der Akupressur zurück und erreicht damit verblüffende Erfolge.

Was bewirkt eine Shakti Matte?

Bei der Shakti Matte handelt es sich um eine Art Nagelmatte, die mit spitzen Noppen aus Hartplastik versehen ist. Beim Liegen darauf verteilt sich der Druck auf diese vielen kleinen Spitzen, die nun ihrerseits die Haut und das darunterliegende Gewebe stimulieren. Entlang der Meridiane erreicht diese Stimulation auch das Organ- und Nervensystem.

Bei regelmässigem Gebrauch birgt die Matte im Endergebnis eine ganze Reihe von Vorteilen. Sie hilft die Energie zu verbessern, Schmerzen zu lindern sowie Entspannung und den so wichtigen gesunden Schlaf zu fördern.

Erfolgversprechend ist die Akupressurmatte, wenn sie nicht ausschliesslich für Entspannung zuständig ist, vor allem bei folgenden Störungen und Erkrankungen:

  • Kopfschmerzen/Migräne
  • Nacken-/Rückenschmerzen
  • Ischiasschmerzen im Bein/Rücken
  • Schmerzen bei Fibromyalgie
  • stressbedingte Störungen
  • Schlafstörungen
  • allgemeine Verspannungen

Vermehrt werden auch Endorphine (Glückshormone) ausgeschüttet, die u. a. wie ein körpereigenes Schmerzmittel ihre wohltuende Wirkung verbreiten - ganz ohne künstliche Chemie. Infolge kann sich auch Ihr Energielevel verbessern und der Körper beginnt zu heilen. Und: Wer entspannt ist, lebt bewusster und ist weniger anfällig für Erkrankungen jeglicher Art.

Akupressur zu Hause - wenn Sie möchten, täglich!

Shakti Matte - Ihre Anwendungsmöglichkeiten

Je nach gewünschter Wirkung können Sie die Shakti Matte auf unterschiedlichste Art und Weise nutzen. Der Klassiker: 20 - 30 Minuten mit dem Rücken auf die Akupressurmatte legen und entspannen. Dabei lässt sich entweder die Stille geniessen oder auch wunderbar Musik oder einen Podcast hören.

Auch die Füsse und die damit verbundenen Nervenbahnen profitieren, indem Sie sich auf die Matte stellen (ca. 5 Minuten) oder darüber laufen (Stichwort: Fussreflexzonenmassage). Letzteres will allerdings achtsam geübt werden, sonst kann es etwas schmerzhaft werden.

Zur Behandlung von Cellulite („Orangenhaut“) verwenden Sie die Shakti Matte einfach als Sitzfläche auf dem Stuhl.

Manche Matten sind mit einer zusätzlichen Nackenstütze ausgestattet, was in Liegeposition zusätzlich den Nacken und den Hinterkopf stimuliert.

Arbeiten Sie viel am Computer, werden Hände und Arme stark beansprucht. Legen Sie sich einfach bäuchlings vor die Shakti Matte und stützen Unterarme und Hände auf die Shakti Matte (ca. 15 Minuten). Das beugt u. a. Taubheitsgefühlen vor und sorgt für Leichtigkeit in Unterarmen und Händen.

Auch bei Beklemmungsgefühlen und Verdauungsproblemen ist die Akupressurmatte behilflich. Dazu legen Sie sich mit dem Bauch und/oder Brust auf die stachelige Unterlage (ca. 10 Minuten). Schon bald breitet sich Entspannung im Brustbereich aus oder auch bei Verdauungsbeschwerden die erforderliche Linderung plus ein angenehmes Wärmegefühl.

Es gibt viele Anwendungsmöglichkeiten.

Wichtig: Schwangere sollten auf die Nutzung verzichten, da gewisse Akupressurpunkte vorzeitige Wehen hervorrufen können. Während und nach der Geburt hingegen ist nichts dagegen einzuwenden.

Shakti Matte - am Ende können Sie nicht mehr verzichten

Wer die zahlreichen positiven Wirkungen der Shakti Matte zu spüren bekommen hat, möchte schon bald nicht mehr darauf verzichten. Gerade in der heutigen Zeit, die von Hektik und Stress gekennzeichnet ist, tun Gesundheit und Entspannung not - mehr denn je. Ein einfaches Trainingsgerät wie die geniale Erfindung der Akupressurmatte schafft hier auf schnelle und unkomplizierte Weise Abhilfe. Allerdings sollten Sie auf eine regelmässige Nutzung achten.

Wir vom Ayurveda-Paradies haben den grossen Wert für die Gesundheit unserer Kunden erkannt und die Shakti-Matte in unser Programm aufgenommen. Das tun wir mit grösster Überzeugung und warten gespannt auf Rückmeldungen Ihrerseits.

Die Shakti Matte gibt es in der Regel mit 4‘000, 6‘000 oder 8‘000 Spitzen. Je mehr Spitzen um so mehr verteilt sich der Druck. Weniger Spitzen sind für die bereits Geübten besser geeignet, da deren Körper auf die Selbst-Akupressur eingestellt ist. Die goldene Mitte eignet sich für jeden, weshalb Sie in unserem Shop derzeit Matten in verschiedenen Längen und Farben mit je 6‘000 Spitzen finden. Wir möchten Ihnen nicht vorenthalten, dass unsere Shakitmatten von Hand aus Bio-Baumwolle in einer Charity-Werkstatt in Varanasy/Indien hergestellt werden. Die Spitzen bestehen aus strapazierfähigem und recycelbarem ABS-Kunststoff. Hier hat man viel Freude bei der Arbeit.

Eine Anschaffung und viele Therapiestunden in Eigeninitiative, ohne Terminvereinbarung und jederzeit - das macht die Shakti Matte möglich. Eine Anschaffung lohnt sich - Ihrer Gesundheit zuliebe. Schnuppern Sie doch mal rein in unseren Onlineshop. Hier geht’s zur Shakti Matte.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Haben Sie einen entspannten Tag!

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.