Am Ende ist alles gut - wie wir uns die heile Welt selbst erschaffen

Am Ende ist alles gut - Taschenbuch

CHF 16.00

2020 war ein seltsames, verrücktes “Corona”-Jahr. Es wurde beherrscht von weltweiten Krisen, von Angst und Verunsicherung, von Massnahmen und Protesten, von Feindbilddenken und gegenseitigen Schuldzuweisungen. 

Inmitten dieser verwirrenden Zeit erhebt eine junge Frau ihre Stimme und spricht Klartext: Christina von Dreien (Jahrgang 2001), Vertreterin einer neuen Generation von Wegweisern und positiven Impulsgebern. Ihre beeindruckende Sichtweise eröffnet einen neuen, umfassenderen Blick auf die aktuelle Weltlage und auf die bevorstehende Zeit. Ausserhalb der gängigen Klischees von Querdenkern und Spiritualisten gelingt es ihr, mit einer ebenso einfachen wie genialen Botschaft die Herzen der Menschen zu erreichen und zu berühren. 

  • ✓ In allem das Positive sehen und fördern
  • ✓ Uns öffnen für neue Erkenntnisse
  • ✓ Keine Angst haben - egal was passiert (im hier und jetzt leben)
  • ✓ Darauf vertrauen, dass am Ende alles gut sein wird
  • ✓ Unsere geistigen Helfer um Unterstützung bitten
  • ✓ Zufriedensein, Dankbarkeit und Verzeihen pflegen
Nur noch 1 Artikel an Lager!
Artikelnummer: 31764
Verfügbarkeit: An Lager

Am Ende ist alles gut - wie wir uns die heile Welt selbst erschaffen

Am Ende ist alles gut - Taschenbuch

CHF 16.00
Beschreibung

Als ich mich für die Spiritualität öffnete, stand ich immer wieder vor der Frage: "Warum Corona, warum diese Unruhen weltweit?"

"Bei all der Unruhe und dem, was in der Welt gerade überall geschieht, ist es besonders wichtig, dass wir darauf achten, dass es uns jetzt und in den kommenden Monaten innerlich und äusserlich gut geht". Nur so können wir die Zuversicht und das Vertrauen bewahren, dass am Ende alles gut sein wird.:"

"Am Ende wird alles gut sein, das ist ganz sicher. Es braucht dafür allerdings die Mithilfe von jedem Einzelnen von uns! Sobald wir dies erkennen, haben wir die Verantwortung, immer wieder von Neuem etwas Positives ins kollektive Bewusstseinsfeld zu schicken. Vergessen wir dabei nicht die 'kleinen' Dinge des Alltags ein Lächeln, ein freundlicher Blick, ein liebes Wort - all das ist wichtiger als wir vielleicht glauben".

Lebe im hier und jetzt!

Anwendung
Langsam und bedacht lesen.
Zutaten
85 Seiten voller Liebe.
Ayurveda Medizin

Gesund bedeutet ein Gleichgewicht zwischen Körper, Geist und Seele. Oft ignorieren wir diese Weisheit des Ayurveda. Darauf folgen Beschwerden oder gar ernste Krankheiten - körperlich, geistig, seelisch.

Ayurveda MedizinerInnen behandeln sehr komplexe Krankheitsbilder und bereiten den Weg zu ganzheitlicher Genesung. Ayurveda MedizinerInnen werden auf höchstem Niveau mit eidgenössischem Diplom ausgebildet.

Empfehlung: Daher empfehlen wir Ihnen eine umfangreiche ayurvedische Anamnese (Prashna Pariksha genannt).