EMR Weiterbildung: Ayurvedische Ganzkörpermassage (Abhyanga)

CHF 649.00

16. - 18. September 2022, Bern, Bollwerk
Eine Ayurveda Abhyanga Massage mit Kräuterölen ist eine Ganzkörpermassage und es werden unterschiedliche Massagetechniken wie Druck- und Kopfmassage sowie sanfte ausgleichende Körpermassage geleert. 

 

Eine Abhyanga Ganzkörpermassage beruhigt das Nervensystem, beseitigt Müdigkeit und lindert Schlafstörungen. Die ayurvedische Massage wirkt sich tonisch auf die drei Zirkulastionssysteme aus: Blut, Nerven und am stärksten auf das Lymphsystem. Ein aktivierter Lymphfluss reduziert den Blutdruck, Verpannungen und Schmerzen. 

 

Kurskosten

21 Stunden CHF 649.-.

Zertifizierung

Die Seminare folgen den Richtlinien für Weiterbildung von EMR, ASCA, EGK und VSAMT.

Kursort und Zeiten

Bern, Bollwerk 21 (3. Stock), gleich vis-a-vis Hauptbahnhoft. Bei genügend Anmeldungen nach Absprache auch in Zürich möglich. 
Unterrichtszeiten: Feitag 17.00 Uhr bis 22.00 Uhr und Samstag/Sonntag 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr.
Kursdatum: 16-18. September 2022
Bitte wählen Sie an der Kasse das Zahlungsmittel Rechnung!

Nur noch 100 Artikel an Lager!
Artikelnummer: EMR-100
Verfügbarkeit: An Lager

EMR Weiterbildung: Ayurvedische Ganzkörpermassage (Abhyanga)

EMR Weiterbildung: Ayurvedische Ganzkörpermassage (Abhyanga)

CHF 649.00
Produktbeschreibung

Kursinhalte EMR Weiterbildung Abhyanga

  • Grundlagen ayurvedischer Ganzkörper-Ölmassage (synchron und einzeln)
  • Griffe und Behandlunsgabläufe
  • Vor- und Nachbehandlungen, Schwitztherapie
  • Interaktion zwischen Klient und Therapeut

Kursziele

Sie erlernen die notwendigen Techniken und den kompletten Ablauf der Abhyanga-Massage und können diese praktisch anwenden.

Kursort

Bern, Bollwerk 21 (3. Stock). Gleich neben dem Hauptbahnhof.
Kursdatum: 16-18. September 2022

Zielgruppe

Körper- und Massagetherapeuten, allgemein interessierte ohne therapeutische Ausbildung, alle die ihr Therapieangebot erweitern wollen.
21 Stunden, EMR/ASCA konform (auch für andere Therapeuten anderer Methoden geeignet)

Voraussetzungen

Es sind keine besonderen Vorkenntnisse nötig.

Anwendung
Zutaten
Ayurveda Medizin

Gesund bedeutet ein Gleichgewicht zwischen Körper, Geist und Seele. Oft ignorieren wir diese Weisheit des Ayurveda. Darauf folgen Beschwerden oder gar ernste Krankheiten - körperlich, geistig, seelisch.

Ayurveda MedizinerInnen behandeln sehr komplexe Krankheitsbilder und bereiten den Weg zu ganzheitlicher Genesung. Ayurveda MedizinerInnen werden auf höchstem Niveau mit eidgenössischem Diplom ausgebildet.

Empfehlung: Daher empfehlen wir Ihnen eine umfangreiche ayurvedische Anamnese (Prashna Pariksha genannt).