Was dir deine Krankheit sagen will

CHF 13.50 CHF 14.90

Jede Krankheit teilt uns durch die Reaktionen unseres Körpers ganz genau mit, wo wir die innere Balance verloren haben. Kurt Tepperwein zeigt in diesem Buch, wie wir Krankheitssymptome erkennen und richtig deuten können, und empfiehlt Schritte zur Heilung. Mit Beschreibungen von mehr als 100 Krankheitssymptomen von A bis Z.

 

Seitenzahl: 304
Masse: (L/B/H): 18.7/12.8/2.2 cm
Einband: Taschenbuch

Nur noch 3 Artikel an Lager!
Artikelnummer: 70968
Verfügbarkeit: An Lager

Was dir deine Krankheit sagen will

Was dir deine Krankheit sagen will

CHF 13.50 CHF 14.90
Produktbeschreibung

Vorwort

Aus der Quantenphysik hat sich eine neue Wissenschaft vom Lebendigen entwickelt. Sie beschreibt den lebenden Organismus als ein Energiefeld, wodurch die uralte Überlieferung vom Energiekörper des Menschen eine Bestätigung erfährt. Dieser pulsierende Energiekörper steuert alle biochemischen und bioelektrischen Vorgänge in unserem Organismus. Auch die Wirkung von Medikamenten beruht darauf, daß die darin enthaltene Energie das Energiefeld des Organismus beeinflußt. Medikamente wirken über die Schwingung ihrer Energie und geben so Informationen an das Energiefeld des Organismus weiter. Im Idealfall kann auf diese Weise ein dort vorhandener energetischer Mangel ausgeglichen werden.

Wollen wir die »Wirklichkeit hinter dem Schein« erkennen, müssen wir lernen, in Energien zu denken, also uns fragen: »Welche Energie steckt dahinter? Wodurch wird sie verursacht? Was will sie bewirken? Wodurch kann ich diese Energie in Harmonie bringen?« Nicht selten wird die durch das Hinterfragen gewonnene Erkenntnis zu einer Krise führen. Doch beinhaltet eine Krise immer etwas Positives. Nur indem wir sie durchleben, kann sie in die Lysis, die Lösung, übergehen. Das Wort »Krisis« bedeutet ja »Entscheidung« oder »Wendepunkt«, und eine Krise sollte auch der entscheidende Wendepunkt in einer Situation sein. Sie ist daher eine notwendige Phase in jedem Entwicklungsprozeß.

Das Leben spricht in vielen »Sprachen« zu uns. Der »Sprache der Lebensumstände«, der »Sprache unserer Probleme« oder der »Sprache unserer Wünsche«, um nur einige zu nennen. Die »Sprache der Symptome« ist nur eine der möglichen Ausdrucksformen, derer sich das Leben bedient, doch die Botschaft ist die gleiche.

Anwendung
Zutaten
Ayurveda Medizin

Gesund bedeutet ein Gleichgewicht zwischen Körper, Geist und Seele. Oft ignorieren wir diese Weisheit des Ayurveda. Darauf folgen Beschwerden oder gar ernste Krankheiten - körperlich, geistig, seelisch.

Ayurveda MedizinerInnen behandeln sehr komplexe Krankheitsbilder und bereiten den Weg zu ganzheitlicher Genesung. Ayurveda MedizinerInnen werden auf höchstem Niveau mit eidgenössischem Diplom ausgebildet.

Empfehlung: Daher empfehlen wir Ihnen eine umfangreiche ayurvedische Anamnese (Prashna Pariksha genannt).