Anis, gemahlen 40g: Bronchialhusten, Bronchialinfektion, Erkältung, Verdauung - Ayurveda Produkte

Anis, gemahlen 40g

CHF 7.80

Anis, gemahlen von Classic Ayurveda

  • Stärkt das Agni (Verdauungsfeuer)
  • Beruhigt den Magen Darm Trakt
  • Reduziert Vata und Kapha
  • Wunderbar in Currys, Chutneys, Lassi, Süssspeisen und Gebäck
Artikelnummer: 20061
EAN: 4032582002031
Hersteller: Classic Ayurveda
Verfügbarkeit: An Lager

Anis, gemahlen 40g: Bronchialhusten, Bronchialinfektion, Erkältung, Verdauung - Ayurveda Produkte

Anis, gemahlen 40g

CHF 7.80
Beschreibung

Anis hier als gemahlenes Pulver, hat die Geschmacksrichtung bitter, scharf. Anis löst festsitzenden Schleim aus den Bronchien und fördert dessen Abtransport. Anis lindert Erkältungen, aber auch eine Nasennebenhöhlenentzündung. Zudem wirkt Anis leicht entkrampfend und kommt daher bei Verdauungsbeschwerden wie Blähungen und Völlegefühl zum Einsatz.

Ayurveda: Anis (gemahlen oder Anis ganz) hat die Geschmacksrichtung (Rasa) bitter, scharf. Anis stärkt das Agni (das Verdauungsfeuer) und beruhigt den Darm. Anis verringert Vata und Kapha. Anis wird gern in Currys, Chutneys, Lassi, Süssspeisen und Gebäck verwendet.

Zubereitungen aus Anis lösen festsitzenden Schleim aus den Bronchien und fördern dessen Abtransport.

Anis lindert dadurch Erkältungen, aber auch eine Nasennebenhöhlenentzündung. Zudem wirkt die Heilpflanze leicht entkrampfend und kommt daher bei Verdauungsbeschwerden wie Blähungen und Völlegefühl zum Einsatz.  

Anwendung
Nach Rezept/Bedarf.
Zutaten
Anis ganz aus natürlichem Anbau von Classic Ayurveda. (Organic)
Ayurveda Medizin

Gesund bedeutet ein Gleichgewicht zwischen Körper, Geist und Seele. Oft ignorieren wir diese Weisheit des Ayurveda. Darauf folgen Beschwerden oder gar ernste Krankheiten - körperlich, geistig, seelisch.

Ayurveda MedizinerInnen behandeln sehr komplexe Krankheitsbilder und bereiten den Weg zu ganzheitlicher Genesung. Ayurveda MedizinerInnen werden auf höchstem Niveau mit eidgenössischem Diplom ausgebildet.

Empfehlung: Daher empfehlen wir Ihnen eine umfangreiche ayurvedische Anamnese (Prashna Pariksha genannt).